<
1 / 22
>
 
15.08.2019

Die romantische Hochzeit von Charleen & Mike

Was für eine Hochzeit sowie emotional als aber auch herausfordernd, aber dazu später mehr.
 
Das Wetter war perfekt, das Auto beladen, meine Mutter , die mich begleitet kam (wie sich später herausstellte zum Glück) überpünktlich. Es konnte losgehen. Ab ins Auto auf die B217 und ab ging es. Angekommen konnte ich in Ruhe ausladen und lernte glech die bezaubernde Janny von Jannys Dekozauber kennen und auch die Pastorin begrüßte mich.

Fast fertig mit dem Aufbau passierte das, was einem hoffentlich nur einmal passiert - ein Adapter ging kaputt und wollte einfach nicht mehr aus dem Mischpult herauskommen - also entschloss ich kurzerhand mit dem Mischpult unter dem Arm zu Saturn zu fahren und hatte auch das große Glück, dass alles gut klappte und ich pünktlch 30min vor Trauungsbeginn da sein konnte.

Die wunderschöne Charleen zog begleitet zu Hallelujah auf Deutsch in die kleine und liebevoll dekorierte Kirche ein. Mike wartete schon sehnsüchtig auf sie.

Als zweites Lied durfte ich das wunderschöne "Für immer" von Robin Henderson singen. Vor der Trauung kam der Moment, auf den ich mich am meisten gefreut habe: Mir kam vor ein aar Tagen die Idee, dass man aus "Dein ist mein ganzes Herz" von Heinz Rudolf Kunze eine wunderschöne Hochzeitsversion machen kann. Gesagt getan, ich schrieb einen Text und überraschte die beiden damit :-).

Dann war er da der Moment, auf den jedes Brautpaar hofft: Das Trauversprechen
Der Kuss - Applaus

Was kann da besser passen als das Ganze noch mit "Ich kenne nichts" von Xavier Naidoo & RZA zu umrahmen. Video unter Video/Demos. Die Orgel spielte zum Auszug noch und Charleen & Mike zogen ganz ungewöhnlich aber vollkommen entspannt als letztes aus :-).

Nun konnte mein Abbau und meine Heimfahrt beginnen. Ein abenteuerlicher Tag geht zu Ende.



sponsored by